Dienstag, 8. August 2017

Danke...

...sagen gehört zu den Dingen, die ich persönlich nicht so gut kann.
Wie geht es euch damit?
 
Mir fällt so etwas nicht so leicht. Das soll nicht heißen, dass ich nicht dankbar bin und alles für selbstverständlich nehme, sondern nur, dass ich zum Dankesagen erstmal über meinen Schatten springen muss.
Das gibt meine Persönlichkeit einfach nicht anders her ;-)
Mit gelingt es leichter, wenn ich ein "Danke" in einem Mitbringsel verpacke. So etwa habe ich auf meiner Arbeit zum Abschluss vor der Sommerpause meinem Team Danke sagen wollen. 
Dazu habe ich diese Goodies gestaltet:
 


Diese Schenklis hatte ich ursprünglich für Rocherkugeln erarbeitet. Die Anleitung dazu findet ihr hier.
Nun hatte ich es mit meinen geliebten Lindt Kugeln ausprobiert. Sie passen nicht so gut wie die Rocherkugeln, aber mit etwas Gefriemel und einem Glue Dot im Inneren der Verpackung ging es dann doch ganz gut.
 
Das "Danke" stammt übrigens aus dem Stempelset "Gänseblümchengruß". Ich finde es hat einen wunderschönen Schriftzug und die richtige Größe. Hier habe ich es in weiß embosst. Dann kommt es richtig gut zur Geltung. Wie man embosst? Zeige ich dir gerne auf einem Workshop. Mach einfach einen Termin mit mir aus.
 
 
Als Aufleger habe ich dieses mal das tolle Designerpapier im Block "Florale Eleganz" verwendet, das in den neuen InColors daher kommt.
 
Da ich Ende August im Urlaub sein werde, wird es nur noch eine einzige Sammelbestellung geben und zwar am 18.August um 12 Uhr. Teile mir also daher bitte bis dahin deine Bestellwünsche mit, damit ich diese noch berücksichtigen und deine Gutscheincodes einlösen kann.
 
Natürlich kannst du jederzeit eine Einzelbestellung mit Kreditkarte über meinen Online Shop tätigen. Die Lieferung kommt dann direkt zu dir nach Hause.
 
Ich wünsche euch eine tolle Woche.
 
Bis bald,
 
Eure TinkerBelle
 
 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen